Buchmedia Testshop

Suche

Ich kann's nicht lassen

Ich kann's nicht lassen

Rührendes und Gerührtes | Otto Schenk

Hardcover
2019 Amalthea
Auflage: 1. Auflage 2016
256 Seiten; 223 mm x 161 mm
ISBN: 978-3-99050-055-2

Rezension verfassen

€ 25,00

in den Warenkorb
  • Nachauflage, voraussichtlich ab 11/2019 lieferbar
  • Versandkostenfrei (Österreich und Deutschland, ab 25 Euro)
Langtext
Witziges und Weises aus einem reichen Künstlerleben: Publikumsliebling, Theaterlegende, Theater- und Opernregisseur auf den Bühnen der ganzen Welt, Vorleser klassischer und eigener Texte, um die Phantasie der Zuhörer zu beflügeln, und inzwischen auch Bestsellerautor von sechs Büchern, das alles ist Otto Schenk. Gott sei Dank kann er's auch in der literarischen Sparte nicht lassen und "schenkt" seinen Lesern nach zwei Jahren Wartezeit ein neues Buch. Pointiert, humorvoll und gescheit führt er uns durch den Kosmos seiner Gedanken und Erinnerungen, beschreibt, wie Humor entsteht und warum wir über Bühnenereignisse lachen, wie man Musik erleben kann und wie Gedichte beglücken. Er blickt hinter die Kulissen der großen Opern und erinnert sich an unvergessliche Kollegen und Bühnenpartner. Aber auch Pointiertes über Zeiterscheinungen und Biografisches, Gedanken zum Jungsein und Älterwerden fehlen nicht in diesem facettenreichen Kaleidoskop

Otto Schenk wurde 1930 in Wien geboren und erlebte eine von den Schrecken des Naziregimes geprägte Kindheit. Nach der Ausbildung am Max Reinhardt Seminar debütierte er in Wien als Schauspieler und wirkte als Regisseur am Theater und an führenden Opernhäusern sowie als Direktor am Theater in der Josefstadt. Auch war er in zahlreichen Fernsehspielen zu erleben. Zahllose Auszeichnungen, Preise und Orden zeugen von der Anerkennung durch Politik, Medien und vor allem durch sein Publikum.